VEREIN

Der Box-Club Solothurn, gegründet 1928, ist ein Verein mit einer langjährigen und sehr erfolgreichen sportlichen Tradition. Insgesamt trugen bis jetzt rund 50 Schweizer Meister im Amateur-Boxen seine Farben. Schon anfangs der 30er-Jahre gewannen Solothurner Boxer zwei Titel, dank vier Einzelmeistern kam 1935 die erste Mannnschaftsmeisterschaft hinzu. Nach dem Zweiten Weltkrieg ging der Erfolg der Faustkämpfer aus der Ambassadoren-Stadt weiter. Namen wie Hugo Heim und Hans Aeschlimann prägten diese Zeit, unter anderen.

 

Ab 1970 startete der Box-Club Solothurn endgültig durch. Peter Kissling, selbst ehemaliger Schweizer Meister, übernahm in diesem Jahr das Amt des Cheftrainers. Er steht bis heute in der Ringecke, mit ihm holten die Solothurner Boxer 27 Meistertitel, dazu 6 Titel bei den Junioren und sie wurden 2-mal Mannschaftsmeister.

 

Peter Kissling formte neben weiteren die Seriensieger Heinz Büetiger (neun Titel), Heiner Hug (sechs), Peter Wohlrab (fünf) und Marco Picariello (vier Titel).

 

Willst du der nächste Schweizer Meister des Box-Clubs Solothurn werden?
Am Dienstag oder Freitag beginnt das Training …

 

© 2017 by Boxclub Solothurn